Lachs-Apéro-Roulade - Mövenpick Fine Foods

Lachs-Apéro-Roulade

In Biskuit gerollte Vorspeise mit Rauchlachs, Meerrettich und Ricotta – leicht aber herzhaft!

Zutaten (Ergibt etwa 20 Stück):

Biskuit:
2 Eiweiss
¼ Teelöffel Salz
1 Messerspitze Backpulver
2 Eigelb
60 g Mehl

Füllung:
ca. 140g Mövenpick Rauchlachs
100 g Ricotta
2 Teelöffel Meerrettich-Paste aus dem Glas
½ dl Rahm
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Dill
2 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

Den Ofen auf 230 Grad vorheizen.

Das Eiweiss mit Salz und Backpulver steif schlagen. Eigelb und Mehl unterziehen. Die Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech 1 cm dick zu einem Rechteck ausstreichen. Gleich anschliessend im vorgeheizten Ofen in der Mitte 6 Minuten backen. Das Biskuit auf die Arbeitsfläche gleiten lassen, mit dem Blech zudecken und auskühlen lassen.

Ricotta und Meerrettich-Paste gut verrühren. Den Rahm steif schlagen und unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das ausgekühlte Biskuit wenden und das Backpapier abziehen. Die Ricotta-Masse darauf ausstreichen. Die Lachs-Tranchen darüber legen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Dill bestreuen. Das Biskuit satt aufrollen und in Klarsichtfolie wickeln. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Vor dem Servieren die Roulade in etwa 1 cm breite Tranchen aufschneiden und kurz Zimmertemperatur annehmen lassen. Mit fein gehacktem Dill garnieren.

drucken