Lachs im Zucchettimantel - Mövenpick Fine Foods

Lachs im Zucchettimantel

Wenn der Lachs nicht friert, wird dem Gourmet warm ums Herz.

Zutaten (Für 4 Personen):

2 Mövenpick Rauchlachs-Rückenfilets, je ca. 110 g
2 mittlere, möglichst lange Zucchetti
Olivenöl zum Braten und Dünsten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte
1 Zitrone
1 dl Gemüsebouillon
1 dl Rahm
1 dl Weisswein

Zubereitung:

Die Zucchetti längs in 8 etwa 2 mm dünne Scheiben schneiden.

In einer beschichteten Bratpfanne die Zucchettischeiben im Olivenöl kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.

Für die Sauce die Schalotte fein hacken. Die Schale der Zitrone dünn abreiben, den Saft auspressen.

In einer kleinen Pfanne die Schalotte in wenig Olivenöl andünsten. Zitronensaft und Bouillon dazugeben, die Zitronenschale beifügen und aufkochen. Den Rahm dazugeben und die Sauce zur Hälfte einkochen lassen.

Die Rückenfilets vierteln und mit Pfeffer würzen. Jeweils mit 1 Zucchettischeibe umlegen.

Eine beschichtete Bratpfanne erhitzen. Die Lachsrückenfilets im Zucchettimantel mit der Verschlussseite nach unten in die Pfanne legen, den Weisswein dazugiessen und die Pfanne zudecken. Die Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren und die Filets nur gerade etwa 2 Minuten ziehen lassen; sie sollen dabei nur leicht warm werden.

Gleichzeitig die Sauce nochmals aufkochen. Die Lachsrückenfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Weissweinsud zur Sauce geben, diese mit dem Stabmixer aufschäumen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lachsrückenfilets mit Sauce umgiessen. Als Beilage empfehlen wir Kartoffelstock.

drucken