Rauchlachs im Filokörbchen - Mövenpick Fine Foods

Rauchlachs im Filokörbchen

Mit diesem einfachen Rezept punkten Sie bei Ihren Gästen bereits bei der Vorspeise. Ein köstlicher Auftakt für ein wunderbares Essen in netter Gesellschaft.

Zutaten (für ca. 4 Personen):

Körbchen:
1 Packung Filo- oder Strudelteig
ca. 30 g flüssige Butter

Avocado-Creme:
1 Avocado
2-3 EL Creme fraîche
Salz, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel
Tabasco
1 Esslöffel Zitronensaft
2-3 Blätter Koriander, in feinen Streifen

Lachs:
ca. 120 g Mövenpick Island Rauchlachs
1 Teelöffel Creme fraîche

Dekoration/Beilage:
Kapernäpfel
Blattsalat

Zubereitung:

Körbchen:
Den Filo- oder Strudelteig in ca. 11 x 11 cm grosse Quadrate schneiden. Als Vorspeise 1 Körbchen pro Person rechnen. Jedes Quadrat mit flüssiger Butter bestreichen und leicht versetzt 3 Lagen übereinanderlegen. In eine Muffinform geben und bei 180°C für ca. 3-4 Minuten backen, bis die Körbchen goldbraun sind. Auskühlen lassen.

Avocado-Creme:
Die Avocado schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit der Creme fraîche fein pürieren und mit den Gewürzen und etwas Zitronensaft abschmecken. Tabasco je nach gewünschter Schärfe dazugeben. Abschliessend den geschnittenen Koriander beifügen und alles noch einmal abschmecken.

Lachs:
Das ausgekühlte Körbchen auf einen Teller legen und mit etwas Salat garnieren. Einen Esslöffel der Avocado-Creme in ein Körbchen geben und mit dem Island Rauchlachs belegen. Mit 1 TL Creme Fraîche und Kapernäpfel garnieren.

Tipp: Ein gefülltes Körbchen eignet sich auch prima als Apéro. Hierfür die Quadrate ca. halb so gross schneiden und in einer Mini-Muffinform backen.

drucken