Waffeln mit Rauchlachs - Mövenpick Fine Foods

Waffeln mit Rauchlachs

Die kulinarische Krönung für jeden Brunch.

Zutaten für 4-6 Waffeln:

125 g Wasser oder wahlweise Milch
3 Eier
100 g Butter, flüssig
250 g Mehl
5 g Backpulver
Curry (mild), Salz, Pfeffer

Sauce:
180 g Nature Joghurt
2 EL Dill, gehackt
Salz, Pfeffer, wenig Zitronensaft und etwas Abrieb

Auflage:
180 g Mövenpick Rauchlachs Island
1 Zwiebel in Ringe geschnitten
Kapern

Zubereitung:

Wasser oder Milch mit den Eiern und der geschmolzenen Butter vermischen. Mehl und Backpulver dazu sieben und mischen. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen. Das Waffeleisen erhitzen und vor dem ersten Durchgang einmal einfetten. Bevor Sie die Teigmasse ins Waffeleisen geben, jeweils das Eisen mit etwas Pflanzenöl auf einem Haushaltspapier einreiben. So bleibt garantiert nichts kleben und die Waffeln werden wunderbar braun. Die gewünschte Teigmenge (ca. 1 ½ EL) in das Waffeleisen geben und goldbraun backen. Falls Sie kein Waffeleisen haben, können Sie die Masse auch wie ein Pancake in einer Bratpfanne ausbacken. Wichtig dabei ist, dass Sie die Masse nicht zu hoch in die Bratpfanne geben und dass Sie einen Deckel verwenden.
Für die Joghurtsauce den Dill hacken und zusammen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenabrieb in das Joghurt geben und mischen. Waffel mit dem Lachs belegen und etwas vom Dill-Joghurt darüber geben. Zwiebel in Ringe schneiden und zusammen mit den Kapern das Ganze dekorieren.

Für die süsse Waffel-Variante: Curry und Pfeffer weglassen und 1 Prise Salz zugeben. 3 EL Zucker und 1x Vanillezucker beifügen. Für die süsse Variante empfiehlt sich Milch anstelle von Wasser zu nehmen. Ansonsten gleich wie die salzigen Waffeln zubereiten. Die Waffeln noch warm mit Konfitüre oder Fruchtjoghurt geniessen.

drucken