Wildlachs-Feuilletés - Mövenpick Fine Foods

Wildlachs-Feuilletés

Wildlachs auf einem Blätterteig-Tomaten-Bett. Ein Traum von einer Vorspeise.

Zutaten (Für 4 Personen):
ca. 280 g Mövenpick Alaska Wildlachs
1 Knoblauchzehe
2 Esslöffel eingelegte grüne Kapern
12 schwarze Oliven ohne Stein
1 Esslöffel Olivenöl
400 g gehackte geschälte Tomaten (Pelati)
Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Basilikum
1 Rolle rechteckig ausgewallter Blätterteig
125 g Doppelrahm-Frischkäse mit Pfeffer

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe schälen. Mit den Kapern und Oliven fein hacken.

In einer kleinen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Kapern und Oliven darin andünsten. Die Tomaten beifügen und alles zu einer sehr dicken Sauce einkochen lassen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und vollständig auskühlen lassen.

Den Basilikum fein hacken und unter die Sauce rühren.

Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Den Blätterteig entrollen und in 8 gleich grosse Rechtecke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einer Gabel regelmässig und dicht einstechen; dabei rundum einen Rand von 2 cm Dicke frei lassen, damit dieser beim Backen schön aufgeht.

Die Tomatensauce auf den Rechtecken ausstreichen, auch hier den Rand frei lassen. Den Frischkäse in Flocken auf der Sauce verteilen.

Die Feuilletés im vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten goldbraun backen. Inzwischen die Lachstranchen rollen.

Die Feuilletés aus dem Ofen nehmen und mit den Lachsrollen belegen. Nochmals für gut 1 Minute in den Ofen geben, dann sofort servieren.

drucken